21
Nov
2007

...

Arbeitsplan

1 Einleitung: Die Architektur von Spitälern kann im Zusammenhang mit medizinischem Wissen (Krankheitsentstehung und -übertragung, Heilungsmöglichkeiten) verstanden werden.
Soll zeigen, wie dadurch ähnliche Baustrukturen entstehen.

2 Zentrales Beispiel Wiener Bürgerspital und seine Filial- und Nachfolgeanstalten

- Wiener Bürgerspital, 13.Jhdt, Aufteilung in Filialanstalten, dadurch Trennung von Pilgern, Bettlern, Kranken, Waisen etc.
Unterteilung der Unterbringung der Armen unten (feucht, schlechter belüftet?)in der Sutten und der wohlhabenden Pfründner oben in eigenen Zimmern

nach Übersiedlung ins Clarissenkloster teilweise in der in der ehemaligen Kirche
Geistliches Leben spielt eine zentrale Rolle, Stiftungswesen (vgl. Pohl-Resel),

- Garnisonsspital, (Musterspital zu Ausbildungszwecken)um große Höfe, doppelt so viele Räume wie nötig, um sie abwechseln leerstehen und lüften zu können, Belüftungseinrichtungen

- St. Marx, hierher wurden die Kranken übersiedelt, im eigentlichen Bürgerspital nur noch die Armen, Stuben für unterschiedliche Patientengruppen

- Kontumatshaus, Höfe, Gänge, Dienstanweisungen zur Reinhaltung, Belüftungsvorschriften

-AKH Wien, grenzt ans Garnisonsspital a, große Höfe, Räume einseitig an Gängen entlang angeordnet, dadurch gute Lüftungsmöglichkeit, 2 Kapellen, Gebäude aneinandergebaut aber voneinander getrennt

3. Heil und Heilung durch Gott - Altar von allen Betten aus sichtbar - Hallenanlage mit Altar an einer Wand (meist Ostwand), in Anlehnung an klösterliche Vorbilder

- Bürgerspital Salzburg, 1327, Ostkapelle, Empore zur Trennung in ein zweites "Stockwerk"

- Tonnerre, Hospital Notre Dame de Fontenilless, 1293, Krankensaal mit Grab der Stifterin vor der Kapelle an einer Schmalseite

- Beaune, 1443, Halle mit Altar am Ende, Heiligenbilder (Hl. Antonius, Hl. Sebastian), Motivation: Seelenheil für Stifter

- Hospital de la Charite (Paris), 1601, Saal, gr. Fenster und Feuerstellen mit Rauchabzug an einer Schmalseite(Ansatz gute Lüftung), Altar an anderer Schmalseite,

- Abkehr von der Hallenlösung aus Platzgründen – T- und Kreuzförmige Anlagen

- Lazzaretto, Ancona, 1733, Abkehr von der Hallenlösung aus Hygienegründen, die Quarantäne erforderte Isolation, fünfeckig mit Tempietto in der Mitte, damit der Altar von allen Wohnräumen aus gleichmäßig gesehen werden kann

4. Krankheitsübertragung durch Miasmen / vergiftete Luft / Gesundheit durch Lüftung

4.1 Fensteranordnung, Höfe, Sauberkeitsvorschriften
- Allgemeines Krankenhaus Bamberg, 1787, von AKH Wien beinflusst

4.2 Pavillonsystem
- St. Bartholomew`s Hospital, London, 1730, vier voneinander getrennte Pavillons um einen Hof

- London Foundling Hospital vor 1742

- Royal Naval Hospital, Plymouth1756

- Versorgungsheim Wien

Schluss - andere Einflüsse wie finanzielle Möglichkeiten, Obrigkeit, lange Benützungsdauer vieler Häuser am Beispiel Sint Jans Hospital, Brügge, (Halle aus der Zeit vor 1200, 1778 laut Bild noch in Gebrauch)

Die Berichte über skandinavische und osteuropäische Spitäler in der Literatur sind mit Hinweis auf die dünne Besiedelung dürftig, ebenso die über russische Spitäler, hier mit Hinweis auf die schlechte Informationslage.
Weitere Spitalssbeispiele dürften sich aus Internetquellen noch finden lassen. Vor allem beim Pavillonsystem ist noch eine große zeitliche Lücke.

Zur Illustration möchte ich nur wenige "Musterbeispiele" verwenden und mich sonst eher auf Beschreibungen beschränken.

Ein zusätzliches Merkmal ist noch aufgetaucht, für das ich noch keine überzeugende Erklärung gefunden habe: teilweise sind geschlossene Querwände eingezogen, die "Querlüftung" verhindern, ohne dass ein zwingender Grund für eine solche Bauweise erkennbar ist. Ich möchte es einfach erwähnen und als offene Frage stehen lassen.
logo

Renate

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die Bilder zeigen die...
Die Bilder zeigen die Hospitalhalle in Venedig (Ospedaletto)....
qqqqqq - 11. Jan, 15:42
Fange gerade an, die...
Fange gerade an, die Präsentation vorzubereiten....
qqqqqq - 9. Jan, 22:02
Schmale
Das ist eine sehr interessante Entdeckung!
Schmale - 9. Jan, 15:05
Die Aufgabe Rezension...
Die Aufgabe Rezension habe ich übersehen, werde...
qqqqqq - 28. Dez, 15:17
Vor einigen Tagen habe...
Vor einigen Tagen habe ich eine wunderschöne noch...
qqqqqq - 24. Dez, 11:01

Links

Suche

 

Status

Online seit 3875 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Jan, 15:42

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Seminararbeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren